Nordiska Haus GmbH

Schönböckener Straße 10
23556 Lübeck

Kostenlose Servicenummer:
0800 - 101 4711

Telefon:
Fax:
 0451 - 48 66 9-18
 0451 - 48 66 9-19

Cleverhofer Weg

Reihenhaus Cleverhoferweg
Reihenhaus Cleverhoferweg - Ausschnitt vorne
Reihenhaus Cleverhoferweg - Blick in den Weg mit Halle
Reihenhaus Cleverhoferweg - Hinten
Reihenhaus Cleverhoferweg - Hinten

Folgende Reihenhäuser sind noch zu haben:

Alle Reihenhäuser sind verkauft. 

Energieeffizientes Bauen für die ganze Familie

Die Nordiska Haus GmbH ist ein erfolgreicher Bauträger im Raum Lübeck und Umgebung. Das reine Familienunternehmen beweist sich bereits seit 36 Jahren auf dem Markt der Baubranche. Zurzeit in Planung ist der Neubau eines Reihenhauskomplexes im Cleverhoferweg in Bad Schwartau.
 
Die von Nordiska-Haus GmbH konzipierten Reihenhäuser sind sowohl von der räumlichen Aufteilung als auch aus energetischer Sicht ein Mehrwert für jede Familie. Bauherren haben die Möglichkeit, ihren individuellen Geschmack mit einzubringen. Ob Wohnraumgröße mit circa 112 Quadratmeter bis maximal circa 165 Quadratmeter, bei der Raumaufteilung bis maximal 6,5 Zimmern oder der Innengestaltung der einzelnen Räume, hier darf sich jede Familie selbst verwirklichen. Die Häuser erhalten bereits in der Grundausstattung eine erhöhte Wärmedämmung, und durch die Wärmepumpen samt Fußbodenheizung eine ausgeklügelte und vor allem förderfähige Anlagentechnik (KfW-55, Programm 153 - Energieeffizient Bauen). Die von Nordiska-Haus verbauten Wärmepumpen sind hochgradig effizient und unterscheiden sich von marktüblichen Wärmepumpen in vielerlei Hinsicht. So fließt anstelle von Wasser ein Gas (Sicherheitskältemittel) mit hoher Geschwindigkeit durch die Fußbodenheizung. Dieses kondensiert stets an den kältesten Stellen aus. Somit wird immer dort Wärme abgegeben, wo Wärme benötigt wird. Es entsteht ein einzigartiges Raumklima mit sehr hohem Strahlungswärmeanteil. Dies sorgt für konstante Temperaturen im gesamten Gebäude und funktioniert auf besonders effiziente Weise ohne Heizstab, auch bei niedrigsten Außentemperaturen. Das schont die Umwelt und vor allem das Portemonnaie. Auch die in diesem System integrierte Abluftwärmepumpe funktioniert ähnlich. Diese entzieht dem HWR die überschüssige Wärme und Feuchtigkeit und wandelt diese in Energie um. Diese wird dann zur Erwärmung des Brauchwassers genutzt.
 
Somit passen diese Luftwärmepumpen perfekt in das Konzept, denn alle von Nordiska erbauten Häuser werden circa 15 Prozent über der vorgegebenen Wärmeschutzberechnung erstellt. Dies ist unter anderem ein Resultat der verwendeten Baumaterialien. Nordiska Haus verwendet für den Bau von Häusern nur in Deutschland zugelassene Baustoffe. (red)

Nach oben